Therapiekonzept - SpoMed-Institut-Hargesheim

Direkt zum Seiteninhalt
SpoMed Institut Trainings- und Therapieprozess

Das SpoMed Institut Trainings- und Therapiekonzept basiert auf einem individualisierten Betreuungsverhältnis zwischen dem Sportler/Patienten und dem verantwortlichen Trainer/-Therapeuten. Biomechanische Diagnostiken zur Evaluation der motorischen Leistungskapazität sind für alle Sportler und Patienten fester Bestandteil des Servicespektrums. Im Trainings- und Therapieverlauf werden komplexe biomechanische Feedbacksysteme zur Leistungsevaluation und Belastungssteuerung eingesetzt. Zur nachhaltigen Bewertung der durchgeführten Trainings- und Therapiemaßnahmen erfolgt eine standardisierte Trainingsdokumentation.

Weiterhin stehen die Gesellschafter des SpoMed Instituts

Sportmediziner:
Dr. med. Jens Stening

Trainingswissenschaftler:
Dr. sportwiss. Boris Ullrich

allen Sportlern und Patienten in wöchentlichen Spezialsprechstunden für Fragen zum Trainings- und Therapieprozess zur Verfügung.
Das dargestellte Leistungsspektrum wird den Sportlern und Patienten in einem angenehmen und qualitativ hochwertig ausgestatteten Trainingsumfeld angeboten.



Zurück zum Seiteninhalt